Orte der Macht

Krönungssaal im Aachener Rathaus

Apostelkopf aus dem Triclinium-Mosaik Leos III., Vatikanstadt, Musei Vaticani / Rom, Museo Sacro, © Animabit Multimedia Software GmbH

Apostelkopf aus dem Triclinium-Mosaik Leos III., Vatikanstadt, Musei Vaticani / Museo Sacro, © Animabit Multimedia Software GmbH

Im Krönungssaal des Rathauses findet die flächenmäßig größte Sonderausstellung statt. Sie lädt den Besucher ein, das höfische Leben der Karolingerzeit zu erkunden und zu erleben, zeigt den von Pfalz zu Pfalz reisenden König und Heerführer, skizziert anhand von archäologischen und kunsthistorischen Zeugnissen die materiellen Grundlagen seiner Herrschaft und gibt einen Eindruck von den äußeren Vorbildern, die ihn dazu motivierten, in Aachen einen „Ort der Macht” zu errichten. Sie verdeutlicht, was Macht in der Karolingerzeit bedeutet, und skizziert die Grenzen zum Mythos Karls des Großen, der aus Aachen bis heute einen europäischen Erinnerungsort ersten Ranges macht.

Aachener Rathaus, Markt | 52062 Aachen| www.rathaus-aachen.de
www.route-charlemagne.eu

Kurator: Dr. Frank Pohle (Kontakt)

.

.
.
.

.
.
.
.
.

.
.
.
.
.

.
.
.
.
.

.
.

+ 100% -